Einleitung > Besuchen Sie uns > Palais Dietrichstein > Laufende Ausstellungen > Ungebildete Analfabetin und andere literarische Helden

Ungebildete Analfabetin und andere literarische Helden

25. 10. 2017 - 29. 7. 2018

Eintritt: regulär 80 CZK, ermäßigt 40 CZK, Familie 200 CZK

Öffnungszeiten: Dienstag 9-15 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9-17 Uhr, Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

 

Das Ziel des Ausstellungsprojekts des Kindermuseums / Mährisches Landesmuseum ist es, auf eine unterhaltsame narrative und visuelle Weise Literaturwerke für Kinder und Jugendliche von tschechischen sowie ausländischen Autoren vorzustellen, die sowohl in vorigen Jahrhunderten und Jahrzehnten, als auch in der jüngsten Zeit entstanden.

  

Das Grundkonzept der Ausstellung liegt in der Struktur der Genres. Die Autoren waren bemüht, dem jungen Leser in der Orientierung im Bereich der Literatur zu helfen und sein Interesse für Lektüre zu fördern. Die Ausstellung erinnert einerseits an große, wiederholt herausgegebene Werke, zu welchen immer weitere Generationen zurückkehren, andererseits macht auf  Werke aus jüngster Zeit aufmerksam. Vorgestellt werden bedeutende Persönlichkeiten aus dem Gebiet der Literatur für Kinder und Jugendliche, die einen direkten Zusammenhang mit unserer Region und der Stadt Brno haben.

   

Die Lektüre ist für die Entwicklung des Gedächtnisses, des kreativen Denkens, des Vorstellungsvermögens, für die Gestaltung von Stellungsnahmen und die Entwicklung der Persönlichkeit und Emotionen der Kinder von wesentlicher Bedeutung. Welche interessanten Bücher bieten den Kindern Buchhandlungen und welche erwarten ihre Wiederentdeckung durch junge Leser in Bibliotheken? Hinweise auf geeignete Lektüre für Kinder und Jugendliche bekommen sie von einer Spezialistin, die sich  mit der Problematik der Literatur für Kinder und Jugendliche beschäftigt, in dem Begleitheft zur Ausstellung.

 

Die Ausstellung wird von der Region Südmähren und der Stadt Brünn unterstützt

 

 
vyrobila www.omegedesign.cz