Besuchen Sie uns > Palais Dietrichstein > Laufende Ausstellungen > Ondřej Sekora: Ameisenarbeiten und andere Werke

Ondřej Sekora: Ameisenarbeiten und andere Werke

18. 12. 2019 - 30. 6. 2020

Öffnungszeiten: Dienstag 9-14 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9-17 Uhr, Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 13-17 Uhr

Eintritt: regulär 80 CZK, ermäßigt 40 CZK, Familie 180 CZK

 

Ondřej Sekora (1899-1967) ist ein bedeutender tschechischer Schriftsteller und Illustrator von Kinderbüchern, gleichzeitig hinterließ er eine unübersehbare Spur in der Geschichte der tschechischen Journalistik, des Sports, Theaters, audiovisueller Medien oder Comics. Die Lebensbahn und das künstlerische Reifen des Autors widerspiegeln in mancher Hinsicht perfekt historische und politische Umwälzungen, die unsere Länder vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Anfang der 1960er Jahre durchmachten; seine Lebensgeschichte fasst also kurz auch die komplizierte Geschichte der damaligen Tschechoslowakei zusammen.

Die umfangreiche Ausstellung, die das Mährische Landesmuseum anlässlich Sekoras 120. Geburtstags vorbereitete, zeigt alle grundlegenden Richtungen seines Schaffens und dokumentiert die Mannigfaltigkeit seines Werks. Die Präsentation basiert auf eigenen Museumsbeständen, die mit zahlreichen Leihgaben aus weiteren Museumsinstitutionen ergänzt sind. Die Ausstellung zeigt originale Illustrationen aus Sekoras berühmten sowie weniger bekannten Büchern, Zeitungszeichnungen und Karikaturen, sein privates Malerschaffen, szenographische Projekte sowie Puppen, die nach Sekoras Entwürfen verfertigt wurden. Zur Ausstellung wird eine umfangreiche Monographie herausgegeben, die Reproduktionen zahlreicher Originale und Artefakte enthält, die bisher der breiteren Öffentlichkeit unbekannt waren.

 

 

  

    

 
vyrobila www.omegedesign.cz