Einleitung > Besuchen Sie uns > Die Niederlande in Orden und Auszeichnungen

Die Niederlande in Orden und Auszeichnungen / von dem Goldenen Vlies zur Gegenwart

22. 5. – 30. 8. 2015

 

Die Ausstellung ist Bestandteil des internationalen Projekts „Kulturerbe des Kaisers Karl V.“ und ist dem 200. Gründungstag des Königreichs der Niederlande gewidmet. Die Hauptlinie der Ausstellung ist die Präsentation der historischen und gegenwärtigen Orden und Auszeichnungen aus dem Gebiet der heutigen drei EU-Länder – der Niederlande, Belgiens und Luxemburgs. Die Ausstellung stellt Orden und Auszeichnungen in Form tragbarer Dekorationen vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart vor. Der Einführungsteil ist der Zeit der Ritter und Ritterorden, vor allem dem Orden vom Goldenen Vlies gewidmet, dessen Gründer  der burgundische Herzog Philipp der Gute (1419-1467) war. Der nächste Teil der Ausstellung  beschreibt die Periode 1477-1815 (Niederländischer Aufstand, Spanischer Erbfolgekrieg und Österreichische Niederlande, Französische Revolution und ihre Folgen für die Nachbarländer). Der folgende Abschnitt schildert die Entstehung des Königreichs der Niederlande und präsentiert einzelne Orden gemeinsam mit dem jeweiligen Herrscher, der sie gründete. Die meisten Ausstellungsstücke stammen aus dem Museum der Kanzlei der niederländischen Orden im Het Loo Palast, Apeldoorn (Niederlande), das sie gerade für diese Ausstellung zum ersten Mal in die Tschechische Republik geliehen hat.

Bildergalerie

 
vyrobila www.omegedesign.cz